Map in minecraft herunterladen

Sie können ihr Android-Gerät auch einfach mit einem USB-Kabel an einen Computer anschließen und den Ordner “games-com.mojang-minecraftWorlds” finden und dann den Kartenordner kopieren und darin einfügen. Sobald Sie Ihren Minecraft-Speicherordner gefunden haben, können Sie den Speicherort kopieren und in Ihr Dateiarchivarprogramm einfügen und die Minecraft-Karte dorthin extrahieren. Der Speicherort Ihres speichernden Ordners ist ungefähr so: “C:`Users`yourusername`AppData`Roaming`.minecraft`saves”. 1.) Laden Sie den Ordner für die Minecraft PE-Karte herunter, die Sie spielen möchten. Der sicherste Ort zum Herunterladen ist: www.minecraftmaps.com Most PE Maps heutzutage das .mcworld-Format verwenden. Dies ist eine spezielle Datei nur für Minecraft. Klicken Sie einfach darauf und es wird automatisch die Grundsteinkarte in Ihr Spiel installieren, egal auf welchem System Sie sind. 2.) Laden Sie iExplorer herunter und installieren Sie es (die kostenlose Demoversion macht alles, was Sie brauchen). In den Spielen anderer Spieler generierte Welten können vom Spieler heruntergeladen und in der enKopie des Spiels geöffnet werden. Sie werden je nach Betriebssystem an unterschiedlichen Standorten gespeichert. Es befindet sich oft im .minecraft/minecraft Ordner. Wenn Sie den Minecraft-Client nicht laden möchten, können Sie diese schnellere Methode verwenden, um Ihren Speicherordner zu finden: 3.) Sobald Sie eine Karte heruntergeladen haben, öffnen Sie “ASTRO File Manager” und klicken Sie auf den Ordner “Download”. Sobald Sie bereit sind, die Karte zu extrahieren, müssen Sie Ihren Minecraft-Speicherordner finden.

Um es zu finden, folgen Sie diesen Schritten: 7.) Ziehen Sie den Minecraft PE-Map-Ordner in den MinecraftWorlds-Ordner. 6.) Klicken Sie auf die folgenden Ordner in der Reihenfolge: Dokumente > Spiele > com.mojang > minecraftWorlds. Die Installation einer Minecraft-Karte mag auf den ersten Blick ein wenig beängstigend erscheinen, aber es ist eigentlich ein sehr einfacher Prozess. Diese kurze Anleitung richtet sich in erster Linie an Windows-Benutzer, aber es ist der gleiche Prozess für die meisten Betriebssysteme, nur der Pfad zum Ordner wird anders sein. 3.) Geben Sie %appdata%.minecraft in das Run-Programm ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Nun, da wir die Dateien haben, werden wir sie in den .minecraft Ordner legen. Die meisten Minecraft-Karten, die Sie herunterladen können, werden wahrscheinlich in einer .zip- oder .rar-Datei archiviert. Die Ordner und Dateien in diesem Archiv enthalten muss in Ihrem Minecraft speichert Ordner extrahiert werden, dies ermöglicht Minecraft, die Karte zu erkennen. Dazu benötigen Sie ein Dateiarchivierungsprogramm, z. B.

7-Zip (nur Windows), das kostenlos ist. Denken Sie daran, wenn Sie mehrere Profile erstellt haben, wie wir in einer frühen Lektion besprochen haben, wird der Speicherordner ein Unterverzeichnis dieses neuen Profilordners sein.